Boothaus, Strand und ganz viele Kanupolo-Boote
Boothaus, Strand und ganz viele Kanupolo-Boote

Als Kanu-Sport-Vereinigung Spandau e.V. 1926 gegründet, erfolgte 1934 die Fusion mit dem Berliner Kanu-Club Havelbrüder e.V. zur Kanusport-Vereinigung Havelbrüder e.V.. Seit 2016 heißen wir nun Kanusportvereinigung Havelbrüder e.V..

Unser Bootshaus liegt auf der Insel Eiswerder im Berliner Bezirk Spandau idylisch gelegen. In den Sommermonaten verbringen wir dort gemeinsam, neben dem Training, so manche gemütliche Abende am vereinseigenen Strand. Außerdem findet hier jeweils einmal im Jahr unser legendäres Canoepolo-&-Cocktails-Turnier statt, das Trainingslager kurz vor der Deutschen Meisterschaft und das vereinsinterne Saison-Abschluss-Turnier, das den Höhepunkt des Saisonendes bildet, statt.

 

Vereinsleben und nationale Erfolge

Deutscher U21-Meister 2017

Seit einigen Jahren ist Kanupolo der Hauptbestandteil unseres Vereinslebens.

So sind wir in der „Draußensaison“ im ganzen Land unterwegs, um auf Turnieren teilzunehmen. Höhepunkte des Turnierkalenders bilden jedes Jahr der Deutschland-Cup zu Pfingsten in Essen, das zugleich das größte Kanupoloturnier der Welt ist, und natürlich die Deutsche Meisterschaft, die an verschiedenen Orten stattfindet. Unsere Meisterschaftsbilanz kann sich dabei durchaus sehen lassen. Seit 2009 haben wir in den Nachwuchsklassen (Schüler, Jugend, Junioren/U21) 16 Meistertitel gesammelt:

  • Schüler: 2009, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016
  • Jugend: 2011, 2013, 2014, 2015, 2017
  • Junioren (seit 2015 „U21“): 2012, 2015, 2016, 2017

Aber auch in der Damen und in der Herrenklasse sind wir mit Mannschaften vertreten.

Bis zu einem freiwilligen Rückzug spielte unsere Damenmannschaft spielte vor 2013 durchgängig – saisonweise auch 2014 und 2016 – in der Damenbundesliga.

2014 wurde nach Jahrzehnten endlich wieder ein Herrenteam gegründet. Dieses konnte gleich in der ersten Saison den Aufstieg von der 4. in die 3. Leistungsklasse erzielen. 2016 wurde auch der Aufstieg in die 2. Leistungsklasse erreicht. 2017 erfolgte schließlich der Bundesligaaufstieg.

 

International

Unsere Vizeeuropameister René und Arne

Aber auch international waren und sind wir mit Vereinsmitgliedern vertreten. So war Steffi Terstegge mit drei Weltmeister- (2006,2012, 2014), einem Vizeweltmeister (2008)  und drei Europameistertitel (2005 (U21), 2007, 2013), sowie dem Gewinn bei den World Games 2013 in Cali, lange Jahre unser sportliches Aushängeschild auf internationaler Ebene. So überreichte Bundespräsident Joachim Gauck ihr und der Damennationalmannschaft 2014 für den Gewinn der World Games das Silberne Lorbeerblatt. Katrin Trams erkämpfte sich 2014 einen Platz in der Nationalmannschaft und wurde mit Steffi in dem Jahr ebenfalls Weltmeisterin. Seit 2015 spielt René Kirchhoff in der U21-Nationalmannschaft der Herren. 2015 erreichte das Team den 3. Platz auf der Europameisterschaft, 2016 wurde es Vizeweltmeister. 2017 verstärkt neben René auch Arne Beckmann das Team. Die beiden wurden mit ihrem Team Vizeeuropameister! Gratulation!

 

Mitgliedschaften des Vereins und Aktionen

Nicht nur der Verein hat Mitglieder, sondern er ist auch selbst Mitglied im:

Außerdem sind wir in der Transparenzdatenbank Berlin unter der Registrierungs-Nr. vr_002660 eingetragen.

Wir machen bei der Aktion Trau Dich! mit, die Schülern von der 1. Klasse bis zum Abitur einen Einblick in den Wassersport ermöglicht.

Und uns könnt ihr mit der Aktion Schulengel.de unterstützen. Das ist ein Internetportal über das wir die Möglichkeit haben, beim Online-Einkaufen ohne Kosten für uns, Gelder für unseren Verein und unsere sportlichen Projekte zu sammeln. Für euch ist es natürlich auch kostenlos. Dazu einfach auf Schulengel.de mit Benutzernamen und Passwort registrieren. Danach einloggen und die KSV Havelbrüder als zu unterstützende Einrichtung auswählen. Wenn ihr euch nun vor dem Online-Einkauf (z.B. ebay)  über Schulengel einloggt, erhalten wir vom Verkäufer eine Danke-Schön-Prämie gutgeschrieben. Herzlichen Dank dafür!